Ressorts
icon-logo

Pro & Kontra

Israel: Gefährdet die Justizreform die Demokratie?

22.03.2023

Bischof i.R. Hans-Jürgen Abromeit (li.) ist Mitglied des Jerusalemsvereins, dem er 23 Jahre vorsaß, und sieht die Demokratie durch die Justizreform gefährdet. Der Buchautor und Experte für deutsch-israelische Beziehungen, Ari Lipinski, hält dagegen. Fotos: Privat
Bischof i.R. Hans-Jürgen Abromeit (li.) ist Mitglied des Jerusalemsvereins, dem er 23 Jahre vorsaß, und sieht die Demokratie durch die Justizreform gefährdet. Der Buchautor und Experte für deutsch-israelische Beziehungen, Ari Lipinski, hält dagegen. Fotos: Privat

 

Seit Monaten protestieren in Israel Zehntausende Menschen gegen die geplante Justizreform der Regierung um Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Nach den Plänen des Justizministers soll die Politik gegenüber dem Höchsten Gerichtshof mehr Rechte…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de