Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Hilfe und Begleitung für unheilbar Kranke

18.11.2021

Trotz der Corona-Pandemie seien Besuche von Angehörigen möglich gewesen. Foto: pixabay.com
Trotz der Corona-Pandemie seien Besuche von Angehörigen möglich gewesen. Foto: pixabay.com

 

Norderstedt (IDEA) – Das Albertinen Hospiz Norderstedt hat im ersten Jahr seines Bestehens 126 Gäste auf ihrem letzten Lebensweg begleitet. Das teilte der Geschäftsführer des Werks, Pastor Walther Seiler, mit. Das Haus war am 30. Oktober 2020…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de