Ressorts
icon-logo

Politik

Hamburg: Landesregierung geht auf Distanz zu Islamischem Zentrum

21.10.2022

Der Hamburger Senat. Foto: Wiki Commons
Der Hamburger Senat. Foto: Wiki Commons

 

Hamburg (IDEA) – Die Proteste im Iran gegen die dortige islamische Führung haben Auswirkungen bis nach Hamburg. Seit dem Tod der 22 Jahre alten Mahsa Jina Amini Mitte September im Polizeigewahrsam zieht es Menschen in vielen Städten des Landes auf…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de