Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

Gott hat dem Menschen nicht den „Sexus zur freien Wahl gestellt“

27.11.2023

Nach dem Gesetzentwurf ist ein Geschlechtswechsel im Personenregister ohne Gerichtsverfahren und Sachverständigengutachten möglich. Symbolbild: KI/Adobe Firefly
Nach dem Gesetzentwurf ist ein Geschlechtswechsel im Personenregister ohne Gerichtsverfahren und Sachverständigengutachten möglich. Symbolbild: KI/Adobe Firefly

 

Kassel (IDEA) – „Die Beliebigkeit setzt sich ins Regiment“ – unter dieser Überschrift im Deutschen Pfarrerinnen- und Pfarrerblatt übt ein evangelischer Theologe heftige Kritik am geplanten Selbstbestimmungsgesetz. Es soll nach den Plänen der…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de