Ressorts

icon-logo

Gebets- und Missionsbewegungen zusammenbringen

15.03.2023

Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Missionen, Dieter Trefz (li.), und Geschäftsführer Wolfgang Bürsing. Foto: IDEA/Christian Starke

In Deutschland sollten sich Gebets(haus)- und Missionseinrichtungen gemeinsam für geistliche Aufbrüche einsetzen: Dazu wurde auf der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Missionen (AEM) aufgerufen.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,00 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de