Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

Festival: Künstlerin spießte Babypuppen auf

02.08.2023

An einer langen Metallstange seien durchbohrte weiße Babypuppen herumgezeigt worden. Foto: unsplash.com
An einer langen Metallstange seien durchbohrte weiße Babypuppen herumgezeigt worden. Foto: unsplash.com

 

Avignon (IDEA) – Im französischen Avignon sind bei einem Festival aufgespießte Babypuppen auf der Bühne gezeigt worden. In ihrem Theaterstück „Carte noire nommée désir“ thematisierte die schwarze Afro- und Queer-Aktivistin Rebecca Chaillon…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de