Ressorts

icon-logo

Europäische Evangelische Allianz positioniert sich gegen Antisemitismus

03.05.2022

Connie Duarte und Dr. Frank Hinkelmann legen für die EEA einen Kranz in Yad Vashem nieder. Foto:EEA

Mit einer Gedenkfeier in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem hat sich die Europäische Evangelische Allianz (EEA) gegen jede Form von Antisemitismus gewandt.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,00 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de