Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Diakonie Hamburg: Ein Elektrobus für die Obdachlosen

27.08.2021

Landespastor Dirk Ahrens mit dem Gründer des Mitternachtsbusses Dr. Stephan Reimers. Foto: Diakonie Hamburg
Landespastor Dirk Ahrens mit dem Gründer des Mitternachtsbusses Dr. Stephan Reimers. Foto: Diakonie Hamburg

 

Hamburg (IDEA) – Der „Mitternachtsbus“ des Diakonischen Werks Hamburg versorgt jede Nacht etwa 160 der rund 2.000 Obdachlosen in der Hansestadt. Zwischen 20 und 24 Uhr beliefert er die Menschen auf der Straße mit Lebensmitteln, Decken und…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de