Ressorts
icon-logo

Kommentar

„Das widerspricht eklatant jeder medizinischen Ethik“

07.04.2022

Alexandra Linder ist Vorsitzende des Bundesverbandes Lebensrecht. Foto: privat
Alexandra Linder ist Vorsitzende des Bundesverbandes Lebensrecht. Foto: privat

 

Die Diakonie Deutschland hat sich in einer Stellungnahme dafür ausgesprochen, dass die Durchführung von Abtreibungen verpflichtender Teil der gynäkologischen Facharztausbildung sein sollte. Dazu ein Kommentar der Vorsitzenden des Bundesverbandes…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de