Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

CVJM investiert in Gastfreundschaft

01.04.2022

Nach erfolgreicher Arbeit übergibt Architekt Andreas Otte (Mitte) symbolisch das Steuerrad der MS Waterdelle an Hausleiter Schneider (rechts) und CVJM-Generalsekretär Hansjörg Kopp (links). Foto: CVJM Deutschland
Nach erfolgreicher Arbeit übergibt Architekt Andreas Otte (Mitte) symbolisch das Steuerrad der MS Waterdelle an Hausleiter Schneider (rechts) und CVJM-Generalsekretär Hansjörg Kopp (links). Foto: CVJM Deutschland

 

Borkum (IDEA) – Der CVJM Deutschland hat sein Freizeithaus MS Waterdelle auf der Nordseeinsel Borkum am 30. März nach umfangreichen Umbauarbeiten wieder in Betrieb genommen. 4,5 Millionen Euro wurden investiert. Mit dem Geld wurden Gruppenräume und…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de