- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Christlicher Glaube hat „universalen Wahrheitsanspruch“

15.09.2021

Der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm. Foto: IDEA/ kairospress

Christlicher Glaube hat zwar eine persönliche Dimension, ist aber keine Privatsache. Das sagte der EKD-Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, am 14. September in einem Vortrag in Berlin.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden