- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Gesellschaft

Brasilien: Weltgrößte Christusstatue fertiggestellt

05.05.2022

Hier befindet sich die größte Christusstatue der Welt, „Christus der Beschützer“ noch im Bau. Foto: picture alliance / ZUMAPRESS.com | Dario Oliveira
Hier befindet sich die größte Christusstatue der Welt, „Christus der Beschützer“ noch im Bau. Foto: picture alliance / ZUMAPRESS.com | Dario Oliveira

Porto Alegre (IDEA) – Im südbrasilianischen Bundesstaat Rio Grande do Sul ist jetzt die größte Christusstatue der Welt, „Christus der Beschützer“, fertiggestellt worden. Das berichtet die brasilianische Internetplattform g1.globo.com.

Die Figur ist 37,5 Meter hoch und steht in der Kleinstadt Encantado, 144 Kilometer nordwestlich von Porto Alegre. Damit überragt sie die Statue „Christus der Erlöser“ in Rio de Janeiro deutlich. Der dortige Jesus misst 30 Meter. Die offizielle Einweihung der neuen Figur soll in der zweiten Jahreshälfte 2022 stattfinden. Ein Datum gibt es noch nicht. Wie es heißt, muss erst noch die Infrastruktur für die erwarteten Besucherströme fertiggestellt werden.

Mit dem Bau der Statue „Christus der Beschützer“ wurde 2019 begonnen. Seitdem zählte man bereits mehr als 50.000 Besucher aus 21 Ländern. Das Besondere an der Statue: Sie ist begehbar und hat in der Brust eine herzförmige Aussichtsplattform. Bisher galt die 2010 eingeweihte Christus-König-Statue im polnischen Świebodzin (dt. Schwiebus) im Westen Polens als größte Christusfigur der Welt. Sie misst 36 Meter. Die neue Statue ist also 1,5 Meter höher.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

IDEA liefert Ihnen aktuelle Informationen und Meinungen aus der christlichen Welt. Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Redakteure und unabhängigen Journalismus. Vielen Dank. 

Jetzt spenden.