Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Stadtverwaltung entschuldigt sich bei Franklin Graham

20.07.2021

Der US-Evangelist Franklin Graham. Foto: Billy Graham Association
Der US-Evangelist Franklin Graham. Foto: Billy Graham Association

 

Blackpool (IDEA) – Die Verwaltung der nordenglischen Stadt Blackpool hat sich bei dem US-Evangelisten Franklin Graham (Charlotte/Bundesstaat North Carolina) öffentlich entschuldigt. Das berichtete der Nachrichtendienst „Religion News Service“ (RNS).

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de