Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

Bethel: Durchsuchung im Evangelischen Krankenhaus

04.03.2022

Ein Assistenzarzt soll Patientinnen betäubt und vergewaltigt haben. Symbolfoto: pixabay.com
Ein Assistenzarzt soll Patientinnen betäubt und vergewaltigt haben. Symbolfoto: pixabay.com

 

Bielefeld (IDEA) – Polizei und Staatsanwaltschaft haben am 2. März Räumlichkeiten des Evangelischen Krankenhauses Bethel in Bielefeld durchsucht. Der Grund sind Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Duisburg gegen Ärzte des Klinikums. Gegen sie besteht…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de