Ressorts

icon-logo

Frei-/Kirchen

Baptistengemeinde Lage organisiert adventliche Lichtinstallation

02.12.2022

Die adventliche Lichtinstallation der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Lage. Foto: EFG Lage
Die adventliche Lichtinstallation der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Lage. Foto: EFG Lage

Lage (IDEA) – Eine überlebensgroße adventliche Lichtinstallation der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Lage (Baptisten) ist in diesem Jahr weiterentwickelt worden. Wie Gemeindepastor Christian Fischer der Evangelischen Nachrichtenagentur IDEA sagte, haben Mitarbeiter aus der Gemeinde 2020 die Idee gehabt, aus LED-Lichtschlangen eine Adventskrippe zu gestalten. Zu diesem Zeitpunkt waren wegen der Corona-Pandemie alle Veranstaltungen verboten.

Die Gemeinde habe aber trotzdem öffentlich auf die Geburt Christi hinweisen wollen. In diesem Jahr habe man zusätzlich QR-Codes eingeführt, über die Passanten die entsprechenden Bibelstellen zu den Figuren auf ihrem Handy nachlesen können. Wie Fischer erläuterte, findet an jedem Samstagabend ein „Lichtimpuls“ statt mit einer Andacht und gemeinsamem Singen. Gemeindemitglieder und Nachbarn schauten vorbei.Auch manche Autofahren hielten an, die in der Dunkelheit auf die Installation aufmerksam würden.

Zum diesjährigen Auftakt am 26. November unter freiem Himmel waren rund 40 Interessenten vor Ort. Die Gemeinde hat 80 Mitglieder.

Christian Fischer ist Pastor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Lage. Foto: IDEA/Klaus Rösler

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

IDEA liefert Ihnen aktuelle Informationen und Meinungen aus der christlichen Welt. Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Redakteure und unabhängigen Journalismus. Vielen Dank. 

Jetzt spenden.

4 Wochen IDEA Digital 8,00 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de