Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Antisemitischer Überfall in Magdeburg

27.05.2021

Die Kippa ist eine religiöse Kopfbedeckung jüdischer Männer. Foto: unsplash.com
Die Kippa ist eine religiöse Kopfbedeckung jüdischer Männer. Foto: unsplash.com

 

Magdeburg (IDEA) – In Magdeburg ist ein 22-jähriger Kippaträger Ziel eines antisemitischen Überfalls geworden. Wie die örtliche Polizei gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur IDEA bestätigte, stammt das Opfer aus dem Iran.

Er sei am 26. Mai…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de