Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

ADF International wehrt sich gegen „Spiegel“-Vorwürfe

29.06.2023

In Paraguay gibt es bei ungewollten Schwangerschaften ein striktes Abtreibungsverbot. Symbolfoto: pixabay.com
In Paraguay gibt es bei ungewollten Schwangerschaften ein striktes Abtreibungsverbot. Symbolfoto: pixabay.com

 

Wien (IDEA) – Die christliche Menschenrechtsorganisation ADF International (Wien) wehrt sich gegen Vorwürfe des Magazins „Der Spiegel“. In einem Artikel mit dem Titel „Paraguay als ultrarechtes Testlabor: Wo Mädchen auch die Kinder ihrer…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de