Ressorts
icon-logo

Politik

US-Insolvenzrecht: Schuldner dürfen keine Kirchenbeiträge zahlen

09.09.2006

 

W a s h i n g t o n (idea) – Wer in den USA ein privates Insolvenzverfahren durchläuft, darf seiner Kirche oder Gemeinde keine freiwilligen Beiträge mehr zahlen. Auch Spenden an wohltätige Organisationen sind tabu. Zuvor müssen andere Gläubiger, etwa…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de