Ressorts
icon-logo

Politik

US-Baptisten in Haiti: Keine Anklage wegen Menschenhandels

28.04.2010

 

Port-au-Prince (idea) – Die Justiz in Haiti hat die Anklagen gegen zehn US-Baptisten wegen Menschenraubs und Bildung einer kriminellen Vereinigung fallen gelassen. Neun sind bereits auf freiem Fuß und in die USA zurückgekehrt. Nur die Anführerin der…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de