Ressorts
icon-logo

 

Berlin (idea) – Der Stephanuskreis der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, der sich um die Situation verfolgter Christen in aller Welt kümmert, hat einen neuen Vorsitzenden. Einstimmig wählten die Mitglieder des Kreises am 18. Februar den Jura-Professor…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de