Ressorts
icon-logo

Politik

Soll die Bundeskanzlerin ihren Kurs ändern

13.09.2016

Bei der Generealdebatte am 7. September im Bundestag verteidigte Merkel ihre Flüchtlingspolitik. Foto: picturealliance/dpa
Bei der Generealdebatte am 7. September im Bundestag verteidigte Merkel ihre Flüchtlingspolitik. Foto: picturealliance/dpa

 

Wetzlar (idea) – Trotz der schweren CDU-Niederlage bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern – die Union erhielt 19 Prozent der Stimmen, die AfD 20,8 Prozent – verteidigt Bundeskanzlerin Angela Merkel ihre Flüchtlingspolitik. Laut einer vom…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de