Ressorts
icon-logo

Politik

Schmuggler lieben die Bibel – als Drogenversteck

26.08.2007

 

L a g o s / T e m a (idea) – Immer häufiger benutzen Schmuggler die Bibel als Versteck für Drogen. Der jüngste Fall wird aus der nigerianischen Hauptstadt Lagos berichtet, wo die Zollbeamten ein nach Deutschland adressiertes Paket abfangen konnten.…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de