Ressorts
icon-logo

Politik

Reformationstag zum ständigen gesetzlichen Feiertag machen

22.01.2016

 

München (idea) – Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm (München) begrüßt die Initiative der Freien Wähler, den Reformationstag (31. Oktober) in Bayern zu einem ständigen gesetzlichen Feiertag zu machen – so wie es in den neuen…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de