Ressorts
icon-logo

Politik

Prostituierte feiern Gottesdienst

07.06.2009

 

Bochum (idea) – Mit einem Gottesdienst will der Selbsthilfeverein für Prostituierte „Madonna“ am 7. Juni in Bochum auf die Lage im horizontalen Gewerbe aufmerksam machen.Anlass ist der internationale Hurentag, der am 2. Juni gefeiert wird. Er…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de