Ressorts
icon-logo

Politik

Politik: Gewissensentscheidungen sind selten

16.09.2008

 

D r e s d e n (idea) – Politiker sollten sich in einer Demokratie nicht vorschnell auf Gewissensentscheidungen berufen. Sie kämen vielleicht drei Mal im Leben vor, meinte der Chef des Bundeskanzleramts, Bundesminister Thomas de Maizière (CDU), am 12.…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de