- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Linnemann: Der „politische Islam“ gehört nicht zu Deutschland

16.02.2019

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Carsten Linnemann. Foto: Thorsten Schneider

Der Staat muss konsequent gegen den „politischen Islam“ vorgehen. Das hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Carsten Linnemann gefordert. Der „politische Islam“ beginne nach seiner Auffassung „dort, wo jemand die Scharia über unsere Rechtsordnung stellt“.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden