Ressorts
icon-logo

Politik

Linksextreme stören Gebetsmarsch gegen Abtreibung

15.03.2010

 

Münster (idea) – Begleitet von Protesten linksextremer Kreise haben am 13. März rund 200 Christen bei einer Prozession durch Münster für den Schutz ungeborener Kinder gebetet. Anders als im vergangenen Jahr kam es diesmal nicht zu gewalttätigen…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de