- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Grüne fordern: Blasphemieparagrafen abschaffen!

17.03.2016

Der Abschlussbericht wurde am 17. März vorgestellt. Screenshot: www.gruene.de

Der sogenannte „Blasphemieparagraf“, der die Beschimpfung von Religionsgemeinschaften unter Strafe stellt, sollte gestrichen werden. Das fordert die Kommission „Weltanschauungen, Religionsgemeinschaften und Staat“ der Partei Bündnis 90/Die Grünen in ihrem Abschlussbericht. Er enthält Vorschläge für ein neues religionspolitisches Konzept der Partei.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden