Ressorts
icon-logo

Politik

Evangelische Kirchgänger bringen sich in die Gesellschaft ein

12.09.2006

 

M ü n c h e n / D ü s s e l d o r f (idea) – Die Vorstellung, dass sich Fromme nur um ihr Seelenheil kümmern, trifft nicht zu. Im Gegenteil: Protestanten, die mindestens einmal im Monat zum Gottesdienst gehen, sind wesentlich engagierter für die…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de