Ressorts
icon-logo

Politik

Doppelmord-Opfer Nina hatte Kontakt zu Baptisten

24.11.2010

 

Bodenfelde/Uslar (idea) – Die 14-jährige Nina - ein Opfer des Doppelmords von Bodenfelde bei Northeim (Südniedersachsen) - hatte Kontakt zur örtlichen Baptistengemeinde. Das teilte der Pastor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde im nahegelegenen…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de