Ressorts
icon-logo

Politik

Die Liebe Gottes kann Wut und Zorn verwandeln

24.12.2016

Bundespräsident Joachim Gauck warnt in seiner Weihnachtsansprache vor Vorurteilen und Hass. Foto: picture-alliance/AP Images
Bundespräsident Joachim Gauck warnt in seiner Weihnachtsansprache vor Vorurteilen und Hass. Foto: picture-alliance/AP Images

 

Berlin (idea) – Bundespräsident Joachim Gauck hat in seiner letzten Weihnachtsansprache mit Blick auf den Terroranschlag am 19. Dezember in Berlin vor Hass gewarnt und zum Zusammenhalt aufgerufen. „Wir sollten uns gerade in diesen Tagen besinnen auf…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de