- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Die Debatte um Sterbehilfe wird schärfer

05.08.2014

Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion Carola Reimann. Foto: spdfraktion.de (Susie Knoll/Florian Jänicke)

Im Bundestag zeichnet sich eine heftige Auseinandersetzung um organisierte Sterbehilfe ab. Führende Unionspolitiker wie Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und Fraktionschef Volker Kauder wollen diese Form der Beihilfe zum Suizid gesetzlich verbieten. Widerspruch kommt jetzt von der stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Fraktion Carola Reimann.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden