Ressorts
icon-logo

Politik

Britische Politiker „machen in Gott“

17.11.2009

 

London (idea) – Britische Politiker legen allmählich die Scheu ab, über ihren Glauben zu sprechen. Lange Zeit galt das als verpönt. Noch 2003 betonte Alastair Campbell, Berater des damaligen Premierministers Tony Blair: „We don’t do God“ (Wir machen…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de