- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Bildungsplanprotest massiv gestört

29.06.2014

Unter Polizeischutz haben am 28. Juni in Stuttgart rund 700 Bürger gegen den künftigen Bildungsplan protestiert. Sie lehnen die geplante Werbung für die Akzeptanz sexueller Vielfalt an den allgemeinbildenden Schulen in Baden-Württemberg ab. Die Demonstration und der anschließende Marsch durch die Innenstadt wurden von mehr als 800 Polizisten geschützt.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden