- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Anschlag auf Synagoge: Zwei Araber in Untersuchungshaft

31.07.2014

Anschlag auf die Wuppertaler Synagoge: Die Polizei fahndet noch nach einem dritten Tatverdächtigen. Foto: picture-alliance/dpa

Nach dem Anschlag auf die Synagoge in Wuppertal befinden sich zwei arabische Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Wie Oberstaatsanwalt Hans-Joachim Kiskel der Evangelischen Nachrichtenagentur idea mitteilte, handelt es sich um einen 19-jährigen Syrer und einen 18-jährigen Araber, der sich selbst als Palästinenser bezeichnet.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden