Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Weltweite Bibelverbreitung geht deutlich zurück

18.04.2005

 

R e a d i n g (idea) - Die weltweite Verbreitung biblischer Schriften ist weiter rückläufig. Nach Angaben des Weltbundes der Bibelgesellschaften in Reading bei London wurden im vergangenen Jahr 390 Millionen Bibeln, Neue Testamente und andere…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de