Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Vor 75 Jahren: „Stalin-Erlass“ als Gedenktag nicht vergessen

30.08.2016

 

Oldenburg (idea) – Am 28. August jährte sich zum 75. Mal der „Stalin-Erlass“ zur Deportation der Wolgadeutschen. Christen sollten dieses Ereignis gedenken. Dazu hat der Aussiedlerbeauftragte der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg, Pfarrer…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de