Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Verschärfte Maßnahmen gegen Pro-Abtreibungsorganisationen

27.03.2019

Mit den verschärften Maßnahmen gegen Pro-Abtreibungsorganisationen sollen die Ungeborenen geschützt werden. Foto: pixabay.com
Mit den verschärften Maßnahmen gegen Pro-Abtreibungsorganisationen sollen die Ungeborenen geschützt werden. Foto: pixabay.com

 

Washington (idea) – Die US-Regierung hat verschärfte Maßnahmen gegen Pro-Abtreibungsorganisationen angekündigt. Wie die Zeitung „The Washington Post“ berichtet, teilte Außenminister Mike Pompeo die neuen Richtlinien am 26. März mit. Demnach dürfen…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de