Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Türkei: Prozess wegen Christenmorden vertagt

29.02.2008

 

M a l a t y a (idea) – Die Fortführung des Prozesses wegen der Ermordung von drei evangelikalen Christen in Malatya (Ost-Türkei) im vorigen Jahr ist auf den 17. März vertagt worden. Bis dahin wird die Entscheidung eines höheren Gerichts in Diyarbakir…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de