Ressorts

icon-logo

Steht die Freilassung des entführten Priesters bevor?

20.05.2016

Zahlreiche Medien hatten zum Gebet für den katholischen Priester Thomas Uzhunnalil aufgerufen. Screenshot: CSI

Der vor zwei Monaten im Jemen verschleppte katholische Priester Thomas Uzhunnalil befindet sich nicht – wie bislang angenommen – in den Händen von Terroristen des „Islamischen Staates“. Um das Schicksal des Geistlichen hatte es in den vergangenen Wochen Verwirrung gegeben.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden