Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Schah-Sohn: Irans Führer bricht Menschenrechte

26.01.2012

 

New York (idea) – Reza Pahlavi, ältester Sohn des letzten Schahs von Persien, beschuldigt den obersten politischen und religiösen Führer Irans, Ayatollah Ali Khamenei, der Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Der 51-Jährige hat einen Bericht beim…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de