- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

„Report Mainz“ weist Vorwurf der tendenziösen Berichterstattung zurück

21.06.2017

Das ARD-Magazin „Report Mainz“ hat Vorwürfe zurückgewiesen, es habe in seiner Sendung am 30. Mai zu den Missbrauchsfällen zwischen den 1950er und 2000er Jahren in den Einrichtungen der Brüdergemeinde Korntal den Inhalt eines gezeigten Dokumentes verfälscht wiedergegeben.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden