Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Protest: Nordkorea steht UN-Abrüstungskonferenz vor

04.08.2011

 

Genf (idea) – Kein Witz: Nordkorea steht der UN-Abrüstungskonferenz (UNCD) vor. Dagegen protestieren christliche Menschenrechtsgruppen. Der hochgerüstete und diktatorisch regierte Staat hat Anfang Juli turnusgemäß die Präsidentschaft in dem Genfer…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de