Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Menschenrechte im Iran nicht auf Altar der Atompolitik opfern

24.01.2012

 

Stuttgart (idea) – Die Rechte religiöser Minderheiten im Iran dürfen nicht auf dem Altar der Atompolitik geopfert werden. Das forderte der Vorstandssprecher der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM), Martin Lessenthin (Frankfurt am…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de