Ressorts

icon-logo

Linksextreme veranstalten Störaktion gegen christlichen Verein

05.03.2018

Mutmaßlich Linksextreme beklebten die Eingangstür mit der Aufschrift „Sexistische Kackscheiße“ und Plakate mit dem Spruch „Antifeminismus ist keine Alternative“. Foto: Christoferuswerk

Mutmaßliche Linksextreme haben am 4. März eine Störaktion gegen das christlich- konservative Christoferuswerk und den mit ihm verbundenen Komm-mit-Verlag durchgeführt.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,00 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de