Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Kirchen mahnen: Ahmadinedschad soll sich mäßigen

27.09.2008

 

N e w Y o r k (idea) – Vertreter von Friedenskirchen und anderen Religionsgemeinschaften haben Irans Staats- und Regierungschef Mahmud Ahmadinedschad dringend aufgefordert, sich in seinen Äußerungen zum Holocaust und zum Staat Israel zu mäßigen.Etwa…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de