Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Jordanien bestätigt Ausweisung ausländischer Christen

28.02.2008

 

A m m a n (idea) – Die jordanische Regierung hat bestätigt, dass ausländische Christen wegen angeblich illegaler Verkündigung ausgewiesen worden sind.Der amtierende Außenminister Nasser Judeh habe dem Parlament in Amman am 20. Februar mitgeteilt,…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de