Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Jemen: Christ von islamischen Terroristen erschossen

19.03.2012

 

Tais (idea) – Im Jemen ist ein US-amerikanischer Christ auf offener Straße erschossen worden. Islamische Terroristen bekannten sich zu dem Anschlag. Der 30 Jahre alte Sprachlehrer Joel Shrum fuhr am 18. März in der Stadt Tais, etwa 200 Kilometer…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de