Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Iran: Todesstrafe für Konvertiten ohne neues Gesetz möglich

01.07.2009

 

Frankfurt am Main (idea) – Das iranische Parlament will einen Gesetzentwurf zurückziehen, der bei „Abfall vom Islam, Ketzerei und Zauberei“ die Todesstrafe vorsieht. Dies ist aber nach Ansicht der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de