- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Evangelikale verurteilen Ugandas Homosexuellen-Gesetz

21.03.2014

Die Weltweite Evangelische Allianz verurteilt Ugandas Anti-Homosexuellengesetze und spricht sich gleichzeitig gegen Sanktionen aus, die westliche Staaten gegen das ostafrikanische Land erlassen haben. Staatspräsident Yoweri Museveni (Foto) hatte Ende Februar in Kampala das Gesetz unterzeichnet, wonach „schwere homosexuelle Handlungen“ mit lebenslanger Haft geahndet werden können. 

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden